22. November 2017

Schulschach

Wiener Schulschach

Schulschachreferent

Lothar Handrich
M: schulschach@chess-vienna.at

Lothar Handrich


Schülerliga 2021/2022

Lothar Handrich, Landesreferent für Schulschach in Wien

SPIDS

Der Verein Schachpädagogik in die Schulen wurde im August 2014 gegründet und hat sich den Ausbau des Schulschachs in Österreich zum Ziel gesetzt. In Schachkursen, die in den Schulen stattfinden, sollen durch das Erlernen des Schachspiels wichtige Kompetenzen der Kinder, wie zum Beispiel Vorausdenken, aus eigenen Fehlern lernen, räumliche Vorstellung, Leseverständnis, Selbstbewusstsein, Entscheidungsfindung oder die Vorstellungskraft trainiert werden.

Kreativität, Abenteuer, Konzentration

Momentan sind wir in sechs verschiedenen Bundesländern tätig. Wir bieten Schachkurse in Schulen in Wien, Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol und Kärnten an. Unser Hauptarbeitsfeld ist die Volksschule, wobei wir verstärkt auch Kurse in der Sekundarstufe I anbieten.

Alles im grünen Bereich

Neben vielen ehrenamtlichen Helfern im Verein arbeiten wir mit professionell ausgebildeten Schachtrainern zusammen, die Schach an den Schulen unterrichten.

Kontakt

Kinder- und Jugendschach in Österreich

Schulschach, Kinder- und Jugendschach und alles rund ums Thema transparent aufbereitet mit einer Übersicht für ganz Österreich!

Neben Tipps für Eltern und SchülerInnen und den wichtigen Informationen zu Kinderschachtrainings, findet man auf der Plattform auch Trainingsmaterial für den Schachunterricht und das Schachtraining in Verein und Schule.

schulschach.at (Kinder und Jugendschachinfo)
Schachpädagogik in die Schulen (SPIDS)
Schulschachkurse (SPIDS Schachkurse)