Wahlvorschlag

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde, liebe Schachfunktionäre! Vor einigen Wochen habe ich die Aufgabe übernommen, einen Vorstandsvorschlag für den neu zu wählenden Vorstand zu bilden. Mein erklärtes Ziel war es dem Wiener Schach eine große Kampfabstimmung zu ersparen, bei der Leute, die eigentlich für das Schach tätig sein wollen, davon abgehalten werden. Somit beschäftigte ich mich[…]

Anträge zum Verbandstag

Für den kommenden Verbandstag werden seitens des Vorstands des Wiener Schachverbands folgende Personen vorgeschlagen: Präsident Manfred Prager SK Hietzing & Unicredit Erste Bank Vizepräsident Gerald Peraus SZ Favoriten & BSC Mühlengrund Vizepräsident Herbert Ritsch Unicredit Bank Austria Vizepräsident Helmut Ruck SV Sandleiten & Team Wien Finanzreferent Rudolf Rotter Schriftführer Felix Lintner SK Hernals & Schwarze Dame Wien Beisitzer Lothar Handrich SC Donaustadt[…]

Wiener Landesmeisterschaft 2018

Die Wiener Landesmeisterschaft beginnt am 7.9. mit der Blitzschachlandesmeisterschaft. Die LM selbst findet dann von 8.9. – 16.9. statt – alles wird im Haus des Schachsports, 1020 Wien an Samstagen um 15:00, an Sonntagen um 14:00 und unter der Woche um 18:30 ausgetragen! Im A-Turnier findet sich trotz zahlreicher Ausfälle bedingt durch ein sehr ungünstige Überschneidung mit[…]

AO Verbandstag 19.9.

Der Vorstand des WSV lädt alle Vereinsvertreter zu einem außerordentlichen Verbandstag am 19. September 2018 ein bei dem ein neuer Vorstand bestellt werden soll. Details sind der Einladung zu entnehmen!

Veröffentlicht in WSV

Information des Vorstands

Werte Vereinsvertreter!   Am 15. Juni 2018 hat Präsident Bernhard Häupl seinen Rücktritt gem. §12.4. der Statuten des WSV dem Vorstand kundgetan und den Vorsitz im Verbandsvorstand an Vizepräsident Peter Jirovec übertragen. Nach intensiven Beratungen hat der Vorstand am 25.6.2018 beschlossen geschlossen zurückzutreten. Für Mittwoch, 19.9.2018 um 18:30 wird mit gesonderter Einladung ein außerordentlicher Verbandstag[…]

Veröffentlicht in WSV

VS-Bundesfinale – Neulandschule siegt erneut

Die Neulandschule wurde schon 2015 als das „Bayern München des Schulschachs“ betitelt, und wieder einmal stand der höchste Bewerb der Schülerliga, das Bundesfinale in Tschagguns, am Programm. Von 27.05. bis 30.05.2018 rittern die 9 Landesmeister sowie der Vizemeister des Veranstaltungslandes Vorarlberg um den Staatsmeistertitel. Gut gerüstet mit zusätzlichen Trainingseinheiten machen sich Philipp Bui, Harald Schwab,[…]

ÖM U8/U10 2018 in St.Kanzian

Nur einen Tag Erholung daheim, und schon geht es für manche Kinder, die soeben das VS-Bundesfinale bestritten hatten, in St. Kanzian am Klopeinersee bei den ÖM U8/U10 weiter: Julian Jetzl (Stmk), Harald Schwab (Wien), Leo Pernerstorfer (NÖ), Felix Schwarz (OÖ) oder auch Paul Pilshofer (Bgld), der schon beim Bundesfinale durch starkes, zielgerichtetes Spiel aufgefallen war.[…]

Vorstandssitzung WSV

Wie beim Verbandstag besprochen, möchten wir nun dem Wunsch nachkommen nach unseren Vorstandssitzungen des Wiener Schachverbands einen kurzen Bericht zu veröffentlichen. In der gestrigen Vorstandssitzung wurden folgende Themen behandelt: .) Stand der Organisation Staatsmeisterschaft: Kurzfristig haben wir auch die Blitz- und Schnellschachstaatsmeisterschaft übernommen, da der vorgesehen Veranstalter  abgesprungen ist.Hans Pöcksteiner hat mit dem ÖSB alles[…]

Veröffentlicht in WSV

ÖM U16/U18 2018 in St.Veit/Glan

Die diesjährigen österreichischen Jugendmeisterschaften der Altersklassen U16 und U18 fanden ein weiteres Mal im altbewährten Austragungsort St.Veit/Glan statt. Die Wiener Delegation bestand aus 8 Teilnehmern, die von den beiden Fide-Meistern Harald Pingitzer und Peter Sadilek vor Ort betreut und vorbereitet wurden. In der allgemeinen Klasse U-16 wurde Daniel Morgunov erfreulicherweise seiner Favoritenrolle gerecht, gab lediglich[…]